Sei im Pool mein Krokodil ! - 04.06.2011

  Sei im Pool mein Krokodil

Sei im Pool mein Krokodil ! - 04.06.2011

Sei im Pool mein Krokodil ! - 04.06.2011

Komödie in drei Akten von Bernd Spehling
Ein Thalia-Nachwuchs-Projekt
Regie: Thomas Hein


Inhalt

Im Ferienclub Blue Sirenis prallen reichlich schräge Typen aufeinander und hauen sich ihre dreisten Sprüche um die Ohren. 

Nach 6 Ehejahren fährt Macho Viktor mit seiner ausgebrannten Stella in den ersten gemeinsamen Urlaub. Statt jedoch seine unverdiente Erholung zu finden, muss er mit ansehen, wie seine vom tristen Alltag befreite Gattin durch die Boutiquen zieht und sich vom grauen Mäuschen in die heißeste Frau im ganzen Club verwandelt. 

Nachdem auch noch die Werbestrategen auf sie aufmerksam werden, dreht sie bei Viktor den Spieß um...


Mitwirkende

Viktor, Obermacho - Daniel Großkämper
Stella, seine aufblühende Frau - Christiane M.
Peer, Werbefuzzi - Andreas Gerdes
Jenny, Werbefuzzine - Natalia Duske
Jodie, Werbefuzzine - Corinna R.
Frauke, gnadenlose Emanze - Lydia Loew
Henning, ihr unterdrückter Mann - Florian Zallet
Myrthe, leidende Schwangere - Lydia Loew
Maurice, ihr mitleidender Mann - Krischan Schickler
Mona, Animateurin - Corinna R.
Leander, reicher Playboy - Micha Elsebach
Gracia, Viktors Geliebte - Christiane Schmidt

Regie - Thomas Hein
Regieassistenz, Inspizienz - Gert Krüger
Souffleusen - Kathleen Harm, Constanze Wiesenbart
Requisite, Souffleuse - Petra Schwarz
Ton - André Geisler
Maske - Petra Göttsche
Licht - Gerald Geib
Fotos - Detlef Neumann
Bühnenbau - Jürgen Dießner, Thalia-Bühnenbau-Team
Bühnenbild, Programmheft - Thomas Hein


Aufführungsrechte: Plausus Theaterverlag Bonn