Dat is Chefsaak - 23.-26.01.2014


Chefsaak-Plakat
 
Niederdeutsche Komödie in 3 Akten von Elke Woltering,
überarbeitet für VB Thalia von 1879 e.V. von Margrit Hein
Regie: Margrit Hein, Birgit Alsdorf


Inhalt

Michael, ein Gastwirt, bewirtschaftet mit seiner Verlobten Steffi, seinem Freund Paul und zwei Angestellten den Ferienhof. Paul bittet Michael darum, für einen Tag den Chef spielen zu dürfen, weil er seiner neuen Freundin imponieren möchte. Diese kommt gleich mit ihren Eltern und bringt damit einiges durcheinander.
 
Als dann auch noch ein Logiergast und ein Hoteltester unangemeldet auftauchen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Ist Steffi mit Paul oder Paul mit dem weiblichen Gast zusammen, und ist Michael doch nicht der Bräutigam von Steffi? Das interessiert besonders Sarahs Eltern.
 
Wie immer in Lustspielen nimmt alles sein gutes Ende.


Mitwirkende

Michael, Chef des Ferienhofs - Lars Pietschmann
Steffi, seine Verlobte - Nina Reschner
Paul, Freund von Michael - Sertan Gül
Sarah, Freundin von Paul - Svenja Zahn
Herbert Bresemann, Sarahs Vater - Ralph Heuer
Wilma Bresemann, Sarahs Mutter - Marion Noack
Hein, Helfer auf dem Ferienhof - Werner Schlichting
Henriette, Köchin - Hannelore Preigschat
Herr Wieseling, Restauranttester - Rolf Gremm
Frau Hagenberg, Gast - Petra Schwarz

Spielleitung - Margrit Hein und Birgit Alsdorf
Souffleuse - Elke Meyer
Inspizientin - Brigitte Fischer
Requisiten - Brigitte Fischer
Kostüme - Erika Schlichting
Maske - Erika Schlichting
Bühnenbild - Margrit Hein und Birgit Alsdorf
Kümmerer - Thomas Alsdorf
Bühnenbau - fleißige Thaliamitglieder
Ton - Thomas Alsdorf
Beleuchtung - Jan Luckmann


Aufführungsrechte: Theaterverlag Karl Mahnke, Verden / Aller 


Probenfotos