Ein Fremder klopft an - 30.10.-02.11.2008

  Ein Fremder klopft an - 30.10.-02.11.2008

Ein Fremder klopft an - 30.10.-02.11.2008

Psychothriller in 4 Akten von Agatha Christie und Frank Vosper

Regie: Peter Lewerenz

Inhalt:

Lottogewinnerin Cecily Harrington will ihr Leben umkrempeln. Sie löst ihre Verlobung auf und kündigt ihre Wohnung, doch als Nachmieter Bruce die Wohnung betritt, verliebt sich sich auf der Stelle in den charmanten Kerl, und die beiden heiraten Hals über Kopf.

Sie kaufen ein Haus auf dem Lande, um sich dort ungestört ihrer Liebe hinzugeben und ihre Hochzeitsreise zu planen, das jedenfalls glaubt Cecily. Doch Bruce verhält sich sonderbar. Er verwehrt ihr den Zutritt zu einer geheimen Kammer, er lehnt trotz Krankheit die Hilfe durch einen Arzt ab, und auch sonstige Vorfälle beunruhigen Cecily.

Als sie zufällig in dem Buch "Die großen Verbrechen des 20 Jahrhunderts" von einen Frauenmörder liest, der sich an reiche Frauen heranmacht, um sie später eiskalt zu beseitigen,
erkennt sie so manche Parallelen und muss bereits um ihr Überleben kämpfen...

Mitwirkende:

Cecily - Esther Lewerenz 
Bruce - Dirk Timmermann 
Mavis - Karen Karsten 
Tante Loo-Loo - Hannelore Euler 
Hogson - Rolf Gremm 
Ethel - Tina v. Gusinski 
Dr. Gribble - Harry Engelhardt 
Nigel - Holger Pohl 

Regie - Peter Lewerenz 
Souffleusen - Brigitte Engelhardt, Hanna Lenuck 
Inspizienz - Doris Lewerenz, Steffi Lange
Maske - Petra Göttsche 
Bühnenbild - Peter Lewerenz 
Ton - Holger Schütz 
Licht - Gerald Geib 
Kümmerer - Jürgen Dießner 
Bühnenbau - Thalia-Team 

Aufführungsrechte: VVB Norderstedt