De Lüüd vun'n Lehmpott - 18.-21.10.2012


De Lüüd vun'n Lehmpott
 
Plattdeutsche Komödie in 6 Bildern von Konrad Hansen
Regie: Gert Krüger

Bilder der Bühnenprobe

Inhalt

Die Familien in Lehmpott leben schon seit Generationen dort und auch wenn sie häufig miteinander im Clinch liegen halten sie doch zusammen. Jeder hat seinen eigenen Charakter und Spleen.

Sie bekommen Besuch von einem reichen Rinderbaron aus Argentinien, dessen Vorfahren aus Lehmpott stammen. Dieser plant nun den Ort und seine Bewohner in die „gute alte Zeit“ zurückzuversetzen.

Anfangs sind die Bewohner begeistert, da der Rinderbaron auch für den Lebensunterhalt sorgt. Aber, wollen die Bewohner von Lehmpott wirklich zu Museumsstücken werden oder wollen sie doch lieber Ihr eigenes Leben trotz aller Schwierigkeiten leben?

Mitwirkende

Tante Käthe, resolute Alte mit Draht nach oben - Monika Nissen
Fernando Rethwisch, reicher Rinderbaron aus Argentinien - Holger Pohl
Verteller, Supermarktbesitzer, Pastor und Polizist - Werner Schlichting
Luzie Mosig, lebenslustige Witwe - Petra Schwarz
Jutta, frischgebackene Ehefrau und Mutter - Gundula Lampoudes
Rudi, ihr Mann, wortkarger Musikant - Thomas Hein
August / Willi, Zwillingsbrüder - Eckart Northoff
Gustav, Tischler und Bestattungsunternehmer - Willi Kühl
Karla, seine Frau, Hebamme - Birgit Alsdorf
Gesine, Luzies Tochter - Kathleen Harm
Michel, Tante Käthes Enkel - Sertan Gül
Mitglieder des Ringes für Heimattanz, Hamburg, Tanzkreis Barmbek 
. 
alle Lüüd

Regie: Gert Krüger
Inspizienz / Requisite: Gerhild Wienhold und Uwe Kautz
Soufflage: Hannelore Preigschat und Wolfgang Koops
Kostüme: Monika Nissen und Erika Schlichting
Ton: Johannes Gondolatsch
Bühnenbild: Michael Rumpf
Bühnenbau: Thomas Alsdorf und das Thalia-Team
Beleuchtung: Christian Darsow-Fromm 
Programmheft: Thomas Hein
Fotos: Detlef Neumann
Plattdeutsch-Experten - Hannelore Preigschat und Rolf Gremm

Aufführungsrecht: Theaterverlag Karl Mahnke, Verden/Aller 

Bilder der Bühnenprobe

Fotos von Detlef Neumann.