Liebe, Tod und Leidenschaft - 23.-24.01.2015


Liebe, Tod und Leidenschaft

Fünf deutsch-italienische Komödien
von Silvia Guhr und Franz H. Jakubaß
Regie: Matthias Bokeloh und Christian Tenbrock
+++ Thalia-Extra +++ 


 
Zauberhafte Commedia


Freuen Sie sich auf fünf rasante, bezaubernde und auch ein wenig groteske Komödien, die Sie an einem Abend durch die Jahrhunderte und von Italien nach Deutschland führen werden:

Es beginnt  in einer italienischen Stadt, wo sich die junge, schöne Francesca in ihrer Liebe für den schneidigen Cesario verzehrt – und doch den lüsternen Alten Pantalone ehelichen muss. Nur gut, das sie auf die beiden schlauen Diener Columbina und Arlecchino zählen kann, die sie aus ihrem Leid erlösen möchten...

Es geht weiter auf einem Marktplatz irgendwo in Deutschland – vielleicht in Hamburg? -, wo ein fahrender Medicus und seine beiden verschlagenen Gehilfen das gutgläubige Volk von Flöhen, Herzensschmerz und Darmwinden, aber vor allem von seinem Geld befreien wollen.

Unsere Reise endet im sagenhaften Städtchen Schilda und bei der Frage: Wie dumm muss man dort eigentlich sein, um einen Brand zu löschen? Oder gar den Tod zu besiegen? Lassen Sie sich überraschen!
 
 
mit: 

Malte Bauer, Matthias Bokeloh, Svenja Gröger, Judith Heisig, Nekita Hoch, Anja Kunzmann, Franziska Lendl, Raymonde Liebsch, Maren Lortz, Barbara Mahlberg, Helene Mata Mera, Claudia Mertens, Jan Oelschlägel, Stefan Richter, Christian Tenbrock